Aktuelles & Medien

Hier finden Sie unsere Newsmeldungen, aktuelle und vergangene Veranstaltungen (Veranstaltungsarchiv), eine Übersicht über unsere Broschüren, Bilder und Filme sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des FRM II.

News

27.07.2016

Exotischer Materiezustand: “Flüssige” Quantenspins bei tiefsten Temperaturen beobachtet

Ein Team am Helmholtz-Zentrum Berlin hat experimentell eine sogenannte Quanten-Spinflüssigkeit in einem Einkristall aus Kalzium-Chrom-Oxid nachgewiesen. Dabei handelt es sich um einen neuartigen Materiezustand. Das Besondere an dieser Entdeckung: Nach gängigen Vorstellungen war das Quantenphänomen in diesem Material gar nicht möglich. Erste...[mehr]

26.07.2016

Verunreinigung mit Germanium-68

Beim Transport von Abfällen, die radioaktives Germanium-68 enthielten, ist Mitarbeitern der Firma Isotopen Technologie Garching (ITG) am Abend des 25. Juli eine kleine Menge dieser Flüssigkeit durch einen undichten Deckel des Transportbehälters auf dem Gelände des FRM II ausgetreten. Alle betroffenen Bereiche des Transportwegs wurden abgesperrt,...[mehr]

22.07.2016

Neue Rohre, Platten und Stopfen

Seit dem 20.7. liefert der FRM II wieder Neutronen. In der Pause haben die Mitarbeiter viel geleistet: Unter anderem tauschten sie den Strahlrohrstopfen aus, durch den Neutronen für die neuen Instrumente in die Halle Ost geführt werden. Zudem wurden weitere Instandhaltungsmaßnahmen wie der Tausch von Fingerhutrohren im Moderatortank durchgeführt. [mehr]

15.07.2016

Neutronen beobachten die Wirkung von Alzheimer-Peptiden

Mit Hilfe von Neutronen haben Wissenschaftler die möglichen Ursachen der Alzheimer Erkrankung untersucht. Bei Messungen, unter anderem am Instrument TOFTOF des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums, beobachteten sie eine veränderte Beweglichkeit der Lipide in der Membran, wenn das Peptid Amyloid-β anwesend ist, das als Auslöser von Alzheimer gilt. [mehr]

06.07.2016

Gut vernetzt: Deutsch-Chinesische Zusammenarbeit im Instrumentenbau

2013/14 forschte Dr. Peng Cheng am Instrument PANDA in Garching, um ein Konzept für ein kaltes Dreiachsenspektrometer zu entwickeln, das er nun zusammen mit MLZ-Wissenschaftlern in der Zeitschrift Nucl. Instrum. Methods Phys. Res. Sect. A-Accel. Spectrom. Dect. Assoc. Equip. 821, 17 (2016) veröffentlicht hat.[mehr]

04.07.2016

Das Geheimnis der Supraleitung - von Neutronen enthüllt

Dreißig Jahre Forschung und die Theorie hat immer noch Lücken - Forscher weltweit versuchen nach wie vor zu ergründen, warum einige Materialien bei bestimmten Temperaturen plötzlich supraleitend werden. Einen Artikel dazu enthält die 18. Ausgabe von "Faszination Forschung", dem Wissenschaftsmagazin der Technischen Universität München.

01.07.2016

BornAgain Schulung und User Meeting

Die Mitglieder der Wissenschaftlichen Datenanalyse am MLZ organisieren die erste Schulung für die Simulationssoftware BornAgain. Die Schulung wird vom 21. bis 22. November am MLZ in Garching stattfinden und soll Studenten und Wissenschaftlern, die im Bereich GISAS oder Reflektometrie arbeiten, ausführliche Tutorien anbieten.

17.06.2016

Echte Symmetrieänderung oder nur Querschläger?

Die Kombination von Neutronendiffraktion und dem Softwareprogramm „Umweg“ am MLZ ist ein großer Schritt vorwärts für Untersuchungen bei vielen interessanten Verbindungen, um die oft schwierige Frage nach deren echter Symmetrie zu beantworten.[mehr]

10.06.2016

DFG finanziert Forschung an metallischen Gläsern

Am 1. Oktober startet ein Projekt, das zwei Jahre lang die mikroskopische Struktur und Dynamik massiver metallischer Gläser untersucht.[mehr]

07.06.2016

50 Jahre Rückstreu-Spektroskopie

1966 führte Bert Alefeld am Atom-Ei erstmals ein Neutronen-Rückstreu-Experiment durch. Zum 50. Geburtstag veranstaltet das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum am 2. und 3. September 2016 mit Partnern einen Workshop, der die Geschichte beleuchtet sowie moderne Anwendungen vorstellt.