Nachrichten

07.12.2018

Schnelles Speichermaterial im Neutronenlicht

Neuartige Phasenwechselmaterialien könnten tausend Mal schneller und dabei erheblich langlebiger sein als bisherige Flash-Speicherchips. Mithilfe der Forschungs-Neutronenquelle der Technischen Universität München (TUM) haben deutsche und US-amerikanische Forscher wichtige...[mehr]

06.12.2018

Mitgliederversammlung "Women in Nuclear" (WiN)

Ende November hielt die deutsche Sektion von “Women in Nuclear” (WiN) ihre Mitgliederversammlung am FRM II ab. WiN ist ein weltweit aktiver Verein von Frauen, die in der Nukleartechnik und –industrie tätig sind, als Wissenschaftlerinnen, Ingenieurinnen oder in anderen Funktionen.[mehr]

01.12.2018

Informationstermin für Stadtrat Ahaus: „Faires Miteinander von Stadt und Betreiber“

Vertreter der Forschungs-Neutronenquelle und der Gesellschaft für Zwischenlagerung BZG haben sich in Ahaus mit Mitgliedern aller Stadtratsfraktionen, Bürgermeisterin Karola Voß und den Beigeordneten der Stadtverwaltung zum Gespräch über aktuelle Themen rund um das Zwischenlager...[mehr]

29.11.2018

TUM beantragt neue wasserrechtliche Erlaubnis

Die Technische Universität München beantragt beim Landratsamt München eine gehobene wasserrechtliche Erlaubnis für den FRM II und die Radiochemie zur kontrollierten Einleitung von bestimmten Abwässern in die Isar. Der bisherige Bescheid läuft Ende 2019 aus. Die Antragsunterlagen...[mehr]

26.11.2018

Vier Azubis vom FRM II

Sie loben die Vielseitigkeit, die Möglichkeit etwas ausprobieren zu können und die netten Kollegen: Vier Auszubildende hat die Forschungs-Neutronenquelle dieses Jahr ins Berufsleben entlassen. Die drei jungen Männer und eine Frau haben in Garching Fachinformatiker und...[mehr]

20.11.2018

„Immer vorne weg“ – Wissenschaftliches Festkolloquium für Winfried Petry

Mit viel Lob und Applaus ist jetzt Prof. Dr. Winfried Petry bei einem von Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum organisierten wissenschaftlichen Festkolloquium in den Ruhestand verabschiedet worden. Seine Verdienste würdigten unter anderem der Präsident der Technischen Universität...[mehr]

15.11.2018

Warum Solarzellen mit Zusatzstoffen effizienter sind

Organische Solarzellen sind günstiger herzustellen als konventionelle Photovoltaikanlagen. Sie können sogar als dünne Schichten auf jede Art von Oberflächen aufgesprüht werden. Nicht nur deshalb forschen Wissenschaftler intensiv an ihnen seit im Jahr 2000 der Nobelpreis für die...[mehr]

31.10.2018

Schülerpraktikum: Programmieren für Neutronen

Statt wie viele ihrer Mitschüler Strand und Sonne in den Ferien zu genießen, ziehen es zwei Katalanen vor, mathematische Funktionen zur Auswertung von Neutronenstreudaten zu programmieren. Die 16- und 17-Jährigen tauschten Katalonien gegen Bayern und absolvierten im Sommer ein...[mehr]

24.10.2018

Spannung im 3D-Druck

Additive Fertigung – Herausforderungen für die zerstörungsfreie Prüfung - unter diesem Motto fand das VDI-TUM-Expertenforum am 13. September in der Fakultät für Maschinenwesen der TUM statt. [mehr]

19.10.2018

Winfried Petry wird Emeritus of Excellence

Prof. i.R. Dr. Winfried Petry ist mit dem Ehrentitel Emeritus of Excellence der Technischen Universität München (TUM) ausgezeichnet worden. TUM-Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann verlieh ihm die Urkunde in Würdigung seiner akademischen Leistungen am 9....[mehr]