Nachrichten

01.07.2016

BornAgain Schulung und User Meeting

Die Mitglieder der Wissenschaftlichen Datenanalyse am MLZ organisieren die erste Schulung für die Simulationssoftware BornAgain. Die Schulung wird vom 21. bis 22. November am MLZ in Garching stattfinden und soll Studenten und Wissenschaftlern, die im Bereich GISAS oder...

17.06.2016

Echte Symmetrieänderung oder nur Querschläger?

Die Kombination von Neutronendiffraktion und dem Softwareprogramm „Umweg“ am MLZ ist ein großer Schritt vorwärts für Untersuchungen bei vielen interessanten Verbindungen, um die oft schwierige Frage nach deren echter Symmetrie zu beantworten.[mehr]

10.06.2016

DFG finanziert Forschung an metallischen Gläsern

Am 1. Oktober startet ein Projekt, das zwei Jahre lang die mikroskopische Struktur und Dynamik massiver metallischer Gläser untersucht.[mehr]

07.06.2016

50 Jahre Rückstreu-Spektroskopie

1966 führte Bert Alefeld am Atom-Ei erstmals ein Neutronen-Rückstreu-Experiment durch. Zum 50. Geburtstag veranstaltet das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum am 2. und 3. September 2016 mit Partnern einen Workshop, der die Geschichte beleuchtet sowie moderne Anwendungen vorstellt.

02.06.2016

Erneut Wissenschaftlerin des FRM II ausgezeichnet

Samantha Zimnik vom FRM II erhält den Laura Bassi-Preis für ihre hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen im Zuge ihrer Promotion im Bereich der Oberflächenphysik an der Positronenquelle NEPOMUC.[mehr]

30.05.2016

Hohe Auszeichnung für Entdeckung der Skyrmionen

Professor Dr. Peter Böni und Professor Dr. Christian Pfleiderer vom Physik-Department der TUM erhalten gemeinsam mit drei weiteren Physikprofessoren den Preis der Abteilung Kondensierte Materie der European Physical Society „für die theoretische Vorhersage, die experimentelle...[mehr]

18.05.2016

Verkehrte Vorzeichen

Am Instrument PUMA des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums haben zwei Wissenschaftsteams die neue Klasse der eisenhaltigen Supraleiter untersucht und kamen unabhängig voneinander auf dasselbe überraschende Ergebnis: Die supraleitenden Cooperpaare ändern ihre Vorzeichen. [mehr]

17.05.2016

Bessere „Verpackung“ könnte Medikamente verträglicher machen

Ein internationales Forscherteam hat den Mechanismus aufgeklärt, über den ein pharmazeutischer Hilfsstoff aus der Klasse der Blockcopolymere große Mengen eines schwer wasserlöslichen Wirkstoffs in Lösung bringt.

13.05.2016

Tunnel für Cooperpaare

Dünnschichtsysteme mit supraleitenden und ferromagnetischen Zuständen und einer Isolatorschicht dazwischen hat bis jetzt noch niemand auf ihre magnetischen Eigenschaften untersucht. [mehr]

09.05.2016

Karl-Wirtz-Preis für Tanja Huber

Dr. Tanja Huber im Labor.

Für ihre Doktorarbeit „Thermal Conductivity of High-Density Uranium-Molybdenum Fuels for Research Reactors“ erhält Dr. Tanja Huber heute den Karl-Wirtz-Preis der Kerntechnischen Gesellschaft (KTG). [mehr]