Nachrichten

01.12.2002

Wissenschaftler fordern 3. Teilgenehmigung für den FRM-II

Max-Planck-Wissenschaftler stellen ihr Instrument am FRM-II vor: Materialforschung auf atomarer Ebene[mehr]

28.11.2002

Neutronenquelle und wissenschaftliche Instrumente einsatzbereit

Framatome-Chef Maurel zu Besuch beim FRM-II.[mehr]

23.10.2002

Stärkung des Forschungsstandorts Bayern - Forschungs-Neutronenquelle FRM-II entscheidet mit über Standortfrage

General Electric errichtet europäisches Forschungszentrum in Garching.[mehr]

17.10.2002

Festkolloquium in der Fakultät für Physik am 21. Oktober

80. Geburtstag von Lothar Koester[mehr]

08.07.2002

Deutscher Kern-Physiker aus den USA zurückgeholt

Prof. Krücken an die TU München nach Garching berufen - Kritik an fehlender Betriebsgenehmigung für den FRM-II[mehr]

04.06.2002

Transport abgebrannter Brennelemente des FRM erfolgreich durchgeführt

Nach einer Abklingzeit von fast 2 Jahren seit Abschaltung des FRM im Juli 2000 wurden jetzt die letzten abgebrannten Brennelemente des FRM abtransportiert. Der Brennstoff war zuvor im FRM unter Aufsicht des Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU), des...[mehr]

06.05.2002

Erforschung der Supraleitung - Neue Bestrahlungseinrichtung am FRM-II in der Endmontage

Trotz der weiterhin durch das Bundesumweltministerium (Jürgen Trittin) verzögerten Inbetriebnahme der seit August vergangenen Jahres fertiggestellten Forschungs-Neutronenquelle FRM-II der Technischen Universität München in Garching wird mit Hochdruck am Aufbau weiterer...[mehr]

25.04.2002

Außenanlage am FRM-II nimmt Gestalt an

Zur Zeit werden die Außenanlagen des FRM-II gestaltet. Das betrifft nicht nur Straßenführungen und Parkplätze. Es werden ebenfalls heimische Bäume und Sträucher gepflanzt und die Teichanlage mit Wasserpflanzen - wie Seerosen und kleinen Schilfsaum - angelegt. Eine...[mehr]

24.04.2002

Verabschiedung von Dr. Anton Axmann

"Lieber Herr Dr. Axmann, liebe Frau Axmann, Magnifizenz, sehr verehrte Freunde und Weggefährten von Herrn Axmann, verehrte Mitarbeiter am FRM-II. Herr Dr. Axmann hat gerade seinen 65sten Geburtstag gefeiert und wir treffen uns heute hier, um Herrn Axmann Ende April in den...[mehr]