Nachrichten

30.11.2016

Wasserstoffatom gesucht und gefunden

Britische Wissenschaftler haben mit Hilfe von Neutronen die Struktur eines lebenswichtigen Enzyms aufklärt. Dabei ging es um die Anwesenheit eines Wasserstoffatoms. Ihre Ergebnisse sind jetzt in Nature Communications veröffentlicht. [mehr]

24.11.2016

Experimenteller Beweis erbracht: Theorie ist richtig

Eine Woche Messzeit am Instrument PUMA hat Forscherteams aus Peking und den USA genügt, um theoretische Berechnungen experimentell zu beweisen. Die Ergebnisse bringen die weltweite Community der Supraleiterforscher ein gutes Stück weiter, denn dieses kleine, aber sehr wichtige...[mehr]

14.11.2016

Verbesserter Einblick in die Struktur von Lipidmembranen

Alexandros Koutsioumpas vom Forschungszentrum Jülich hat am Neutronenreflektometer MARIA die Struktur komplexer Lipidmembranen untersucht.[mehr]

02.11.2016

TUM und JGU nehmen neue Quelle für ultrakalte Neutronen in Betrieb

Kooperationsprojekt richtet zweite UCN-Quelle am Forschungsreaktor TRIGA Mainz ein – Blaupause für Münchner Hocheffizienzquelle[mehr]

01.11.2016

Neutronen weisen neue spiralförmige Magnetstruktur nach

Ein Team von Forschern fand in Mangan-Scandium-Thiospinel-Einkristallen bei niedrigen Temperaturen Hinweise auf eine so genannte „Spiral Spin-Liquid“-Struktur. Der Nachweis gelang Ihnen am Flugzeitspektrometer für diffuse Neutronenstreuung (DNS). [mehr]

26.10.2016

Von der Wissenschaft in die Wirtschaft

Im Dezember 2015 arbeiteten Dr. Thorsten Lauer noch als Postdoc und Thorsten Zechlau als Doktorand am FRM II. Lauer und Zechlau konnten mit ihrem Wissen und ihrer Begeisterung für Neutronenoptiken einen Investor überzeugen, die Gründung einer Firma zum 1. Januar 2016 zu...[mehr]

23.10.2016

Rekordzahl bei Besuchern am Tag der offenen Tür

Dank straffer Planung konnten mehr Besucher als bisher am Samstag, 22. Oktober, die Forschungs-Neutronenquelle besichtigen: 557 kamen zum Tag der offenen Tür in den FRM II. Viele weitere nutzten das vielseitige Angebot im Physik-Department.[mehr]

18.10.2016

Batterie defekt

Während der planmäßigen Wartungspause am FRM II stellten Mitarbeiter bei einem Funktionstest eine defekte Batterie in einer unterbrechungsfreien Stromversorgung fest. [mehr]

17.10.2016

Auf der Spur der Hochtemperatur-Supraleitung

Mit Messungen am Instrument PANDA hat ein internationales Wissenschaftlerteam die Hochtemperatur-Supraleitung weiter untersucht. Ihre Ergebnisse sind jetzt in Nature Communications veröffentlicht.[mehr]

10.10.2016

"Webcam" für die Batterieproduktion

Maschinenbauer der Technischen Universität München (TUM) haben mit Hilfe der Neutronenradiografie Batteriezellen während des Befüllens beobachtet - und dabei wichtiges für den Produktionsprozess gelernt. [mehr]