anticache

FRM II im kontinuierlichen Leistungsbetrieb

03.06.2005


Nach einer zweitägigen Unterbrechung zur Reparatur an einer Messstelle

zur permanenten Gasanalyse des Moderatorgaspuffers ist der FRM-II seit

dem 25.5.2005 wieder im kontinuierlichen Betrieb bei der Nominalleistung

von 20 MW.