Pressemitteilungen

07.12.2012

Symmetrie entschlüsselt

Mittels Neutronenstreuung konnte erstmals die kristallografische Struktur eines neuartigen Materials aufgeklärt werden, das ungewöhnliche Phänomene bei tiefen Temperaturen zeigt.[mehr]

20.09.2012

Vier Millionen Euro für die Batterieforschung

Mit Hilfe von Neutronen sollen die Energiespeicher für zukünftige Elektroautos optimiert werden.[mehr]

08.08.2012

Erste Hinweise auf Higgs-Mechanismus in einem Magnet

Forscher gehen davon aus, mit Neutronenstreuexperimenten die typischen Kennzeichen eines Phasenübergangs basierend auf dem Higgs-Mechanismus gefunden zu haben.[mehr]

02.08.2012

Maschinen des Lebens arbeiten auch ohne Wasser

Neutronenexperimente erklären Funktionsweise von Protein-Polymer-Hybriden.[mehr]

10.07.2012

Optimiertes Hämoglobin von Mensch und Schnabeltier

Neutronen zeigen, wie sich das sauerstofftransportierende Protein an die Körpertemperatur verschiedener Arten anpasst.[mehr]

27.04.2012

Garchinger Stadtrat zu Besuch am FRM II

Elf Stadträte informierten sich über Veränderungen und neue Entwicklungen.[mehr]

10.02.2012

Zwei Mal Weltrekord am FRM II: Stärkster und reinster Neutronenstrahl der Welt

Der weltweit intensivste Neutronenstrahl wird am PGAA erzeugt. In der großen Wartungspause im Jahr 2011 wurde die Prompte Gamma Aktivierungs-Analyse (PGAA) zudem so verbessert, dass es weltweit das beste Verhältnis des nutzbaren Neutronenstrahls zur störenden...[mehr]

27.06.2011

Bundesgesundheitsministerium fördert Radioisotopen-Produktion an der Forschungs-Neutronenquelle

Das Bundesministerium für Gesundheit fördert Forschung und Entwicklung zur effizienten Herstellung eines wichtigen Krebs-Diagnosemittels an der Forschungs-Neutronenquelle FRM II mit einer Million Euro. [mehr]

16.06.2011

Radionuklid-Therapie gegen kleine Tumore und Metastasen

Aufbauend auf dem Radionuklid Terbium-161 haben Wissenschaftler der TUM eine neue Therapie gegen kleinere Tumore und Metastasen entwickelt. Das Nuklid wurde an der Forschungs-Neutronenquelle FRM II hergestellt.[mehr]

28.03.2011

100. Geburtstag von Professor Heinz Maier-Leibnitz

Am 28. März 2011 wäre Professor Dr. Heinz Maier-Leibnitz 100 Jahre alt geworden. Den runden Geburtstag nimmt der FRM II zum Anlass, das Lebenswerk des großen Physikers und Mitbegründers des Physik Departments der TU München zu würdigen. [mehr]