Deutsche Neutronenstreutagung 2008

Garching 15.-17. September 2008

Komitee Forschung mit Neutronen

gemeinsam mit dem

Fachausschuß NESY, Physik an Neutronen- und Synchrotronquellen der Österreichischen Physikalischen Gesellschaft

Zur 8. Deutschen Neutronenstreutagung laden wir Sie herzlich vom 15.-17.09. 2008 an die Technische Universität München nach Garching ein. Nach dem im Jahr 1995 erstmals eine Deutsche Neutronenstreutagung in Lüneburg veranstaltet wurde, folgten die Tagungen 1997 in Kloster Seeon (gemeinsam mit Synchrotron), 1999 in Potsdam, 2001 in Jülich, 2002 in Bonn, 2004 in Dresden und zuletzt 2006 in Hamburg (gemeinsam mit Synchrotron und Ionen). Im zweijährigen Rhythmus, zwischen den großen europäischen (ECNS) und internationalen Treffen (ICNS) bietet sich für Sie die einzigartige Möglichkeit aktuelle Ergebnisse aus dem Bereich der Forschung mit Neutronen zu präsentieren und sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Bereich der Methodenentwicklung zu informieren. Mini-Symposia zu aktuellen Themenschwerpunkten ergänzen das wissenschaftliche Programm in den Bereichen Magnetismus, Dynamik, weiche Materie, Biologie, Strukturforschung, Geo-Wissenschaften, Teilchenphysik, Materialforschung und Andere. Besondere Berücksichtigung finden Beiträge zur Instrumenten- und Methodenentwicklung.

Die Vorträge werden überwiegend in englischer Sprache gehalten, deutsche Beiträge sind möglich. Die eingereichten Kurzfassungen sollen in englischer Sprache abgefasst werden.