Direkt zum Inhalt springen
Deutsch English
Die Neutronenquelle
Wissenschaftliche Nutzung
Industrie
Aktuelles
User Office

Termine

Konferenzen

Events

Seminare

Keine Termine gefunden

weitere Termine ->
DSC7499 2 Panorama-web-2200-500

15.09.2014 Wissenschaft und Industrie im Dialog: Innovationen in der Prüftechnik

Wissenschaft und Industrie im Dialog: Innovationen in der Prüftechnik

„Zerstörungsfreie Prüfung für die Mobilität und Energie der Zukunft“ war der Titel des 5. VDI Expertenforums, das in Zusammenarbeit mit dem Heinz-Maier-Leibnitz Zentrums (MLZ) am 11. September 2014 in Garching stattfand. Mit gut...[mehr]


15.09.2014 Einblick in die Neutronenstreuung

Einblick in die Neutronenstreuung

55 Studenten aus 13 Ländern nahmen jetzt am Labcourse des Jülich Centre for Neutron Science am MLZ teil. Sie lernten Neutronenstreuung in Vorlesungen in Jülich und anhand von Experimenten an der Forschungs-Neutronenquelle. [mehr]


12.09.2014 Azubis aus der Wissenschaft

Azubis aus der Wissenschaft

23 Auszubildende haben in den letzten Tagen ihre Lehrzeit an der TU München beendet, darunter sind allein vier von der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) in Garching. Alle haben gut abgeschnitten, Stefan...[mehr]


09.09.2014 Die Bagger sind angerückt

Die Bagger sind angerückt

Das Interesse von Wissenschaft, Medizin und Industrie an der Forschungsneutronenquelle ist derartig groß, wie die steigende Zahl von Forschungsanträgen eindrucksvoll beweist, dass der FRM II aus allen Nähten platzt. Mitarbeiter...[mehr]


03.09.2014 Forscher beobachten das Phänomen „Lithium-Plating“

Forscher beobachten das Phänomen „Lithium-Plating“

Lithium-Ionen-Batterien gelten als Energiespeicher der Zukunft und sind vor allem für die Elektromobilität unverzichtbar. Ihr Vorteil: Sie haben die Fähigkeit, viel Energie zu speichern, sind aber vergleichsweise kompakt und...[mehr]


22.08.2014 Termingerechter Start des 35. Betriebszyklus

Termingerechter Start des 35. Betriebszyklus

Der FRM II stellt seit heute seinen Nutzern und Kunden aus Wissenschaft, Industrie und Medizin nach der gründlichen Überprüfung wieder Neutronen und Bestrahlungsdienstleistungen zur Verfügung.Der FRM II befand sich nach 10 Jahren...[mehr]