Forschungs-Neutronenquelle
Heinz Maier-Leibnitz (FRM II)

News

28.02.2002

Die Ausgleichsfläche des FRM-II

"Tausendgüldenkraut und Schwalbenschwanz"[mehr]

22.02.2002

Kein Verständnis für überlange Genehmigungsprozedur

Rektor der Universität Oulu nach Besuch des FRM-II - Finnische Wissenschaftler drängen auf rasche Inbetriebnahme des FRM-II[mehr]

11.02.2002

TU München weist Polemik gegen FRM-II zurück

Mit abstrusen Behauptungen hat sich Ludwig Trautmann-Popp vom Bund Naturschutz zur Sicherheit der Garchinger Forschungs-Neutronenquelle FRM-II zu Wort gemeldet. Der selbsternannte "Energie-Experte" kann offenbar ebenso wenig wie Bundesumweltminister Trittin ein Kernkraftwerk von einer Forschung-Neutronenquelle unterscheiden. Auch nimmt...[mehr]