Forschungs-Neutronenquelle
Heinz Maier-Leibnitz (FRM II)

News

21.06.2005

Industrielles Anwenderzentrum bereit für Hightech-Unternehmen

Mit dem neu errichteten Industriellen Anwenderzentrum (IAZ) steht die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz ab sofort auch Industrie- und Dienstleistungsunternehmen für Forschungszwecke offen. Vor allem Unternehmen im Bereich Radiopharmazie finden an der Garchinger Hochflussquelle aufgrund der außergewöhnlichen technischen Gegebenheiten,...[mehr]

17.06.2005

Neutronenquelle wieder im regulären Betrieb

Nachdem am Abend des 14. Juni 2005 durch einen kurzfristigen Ausfall des Stromnetzes im Garchinger Raum der Reaktor kurzfristig abgeschalten werden mußte, wurde am 16. Juni der reguläre Betrieb wieder aufgenommen. Bereits in der Nacht zum Freitag konnten die Experimente mit nationalen und internationalen Gastwissenschaftlern fortgeführt werden....[mehr]

09.06.2005

Jürgen Großkreutz und Klaus Böning erhalten die Karl Max von Bauernfeind-Medaille der TU München

Symbol für das Miteinander von Staat und Hochschule - TU-Präsident Herrmann: Was zählt, ist der Erfolg!