Forschungs-Neutronenquelle
Heinz Maier-Leibnitz (FRM II)

News

08.07.2002

Deutscher Kern-Physiker aus den USA zurückgeholt

Prof. Krücken an die TU München nach Garching berufen - Kritik an fehlender Betriebsgenehmigung für den FRM-II[mehr]

04.06.2002

Transport abgebrannter Brennelemente des FRM erfolgreich durchgeführt

Nach einer Abklingzeit von fast 2 Jahren seit Abschaltung des FRM im Juli 2000 wurden jetzt die letzten abgebrannten Brennelemente des FRM abtransportiert. Der Brennstoff war zuvor im FRM unter Aufsicht des Staatsministeriums für Landesentwicklung und Umweltfragen (StMLU), des Landesamtes für Umweltschutz (LfU) und des TÜV-Süddeutschland in zwei...[mehr]

06.05.2002

Erforschung der Supraleitung - Neue Bestrahlungseinrichtung am FRM-II in der Endmontage

Trotz der weiterhin durch das Bundesumweltministerium (Jürgen Trittin) verzögerten Inbetriebnahme der seit August vergangenen Jahres fertiggestellten Forschungs-Neutronenquelle FRM-II der Technischen Universität München in Garching wird mit Hochdruck am Aufbau weiterer Bestrahlungseinrichtungen gearbeitet. Zur Zeit geht die Montage einer weltweit...[mehr]