Aktuelles & Medien

Hier finden Sie unsere Newsmeldungen, aktuelle und vergangene Veranstaltungen (Veranstaltungsarchiv), eine Übersicht über unsere Broschüren, Bilder und Filme sowie die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des FRM II.

News

Suppe gefriert bei Minusgraden. Dabei bilden sich zuerst kleine Inseln an Eiskeimen. Ganz ähnlich verhalten sich magnetische Strukturen, die sogenannten Skyrmionen, wie Wissenschaftler mit Hilfe von Neutronen am MLZ erstmals herausgefunden haben. [mehr]

Die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz erhält rund 350.000 Euro Fördergeld von der EU für die Fortsetzung der Kooperation mit russischen Großforschungseinrichtungen. Ende Februar startete das Projekt CREMLINplus in Hamburg offiziell. [mehr]

Am 02.03.2004 um 14:01 Uhr produzierte die Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz ihre ersten Neutronen. Heute, am 02.03.2020, feiert der FRM II seinen 16. Geburtstag. Damals wie heute zählt die Neutronenquelle zu den modernsten und leistungsfähigsten weltweit. [mehr]

Die Gefriertrocknung verhilft uns zu schmackhaften Trockenfrüchten im Müsli, zu haltbaren Joghurtkulturen und vielen weiteren wichtigen Produkten. Mit Neutronenstrahlen der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) konnte ein Wissenschaftsteam nun erstmals zeigen, wie die Trocknung im Detail abläuft. Die Verfahrenstechnik bekommt... [mehr]

Wie tragen Neutronen zur missionsbasierten Forschung bei. Zu diesem Thema veranstaltete die League of Advanced European Neutron Sources (LENS), deren Mitglied auch das Heinz Maier-Leibnitz Zentrum (MLZ) ist, ein Kolloquium in Brüssel. Das Treffen brachte Interessenvertreter aus Politik und Wissenschaft an einen Tisch. [mehr]

Leishmaniose gilt nach Malaria als die zweithäufigste Todesursache durch einen Parasiten. Die Erkrankung gefährdet weltweit mehr als 310 Millionen Menschen. Jetzt haben spanische und deutsche Forscher mit Hilfe von Neutronen am MLZ die Wirkung eines Medikaments gegen Leishmaniose entscheidend verbessert. Sie schleusen den Wirkstoff getarnt ein. ... [mehr]

Batterien mit einer Anode aus Kohlenstoff und Silizium speichern mehr Energie als Anoden aus reinem Kohlenstoff. Damit sind sie höchst interessant für die Energiewende. Um ihre Effizienz zukünftig zu steigern, untersuchten Ulmer Forscher die Batterien mit Neutronen am MLZ und entdeckten einen neuen Alterungsmechanismus, der sie von reinen... [mehr]

NINXMACH 2020

NINXMACH 2020 lädt, vom 2. bis 4. März, Archäologen und Geologen ein. Erfahren sie mehr über Neutronen-Computertomographie und Prompte-Gamma-Aktivierungs-Analyse. Dieser Workshop mit Vorträgen und praktischen Übungen bietet die Möglichkeit zum Vergleich mit Experimenten an Synchrotronanlagen. Die Teilnehmer können ihre eigenen Proben mitbringen. ... [mehr]

Die Betriebsleitung des FRM II traf sich gestern zum Informationsaustausch mit Vertretern der Gesellschaft für Zwischenlagerung (BGZ), Mitgliedern des Rats und der Verwaltung der Stadt Ahaus. [mehr]

Schlüpften Oviraptoren gleichzeitig aus? Forscher der Uni Bonn und der TU München führen Indizienbeweis [mehr]