Auftragsvergabe

Die UVgO/VGV fordert bei bestimmten Vergabeverfahren eine Ex-post-Transparenz. Im Rahmen der erfolgten Auftragsvergaben werden die notwendigen Informationen mindestens für drei Monate bekannt gemacht.

Aufträge

Wissenschaft

Auftraggeber: TU-München, Forschungsneutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz

Gewähltes Vergabeverfahren: Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

Ort der Auftragsausführung: 85747 Garching

Auftragsgegenstand: Sonderausführung Fräsmaschine

Auftragnehmer: Deckel Maho Seebach GmbH, Neue Strasse 61, 99846 Seebach