Forschungs-Neutronenquelle
Heinz Maier-Leibnitz (FRM II)

RSS

News

Dr. Ludger Stienen hat einen Ruf an die Hochschule Furtwangen erhalten. Der Objektsicherungsbeauftragte der Neutronenquelle übernimmt dort zu Beginn des Jahres 2011 die Professur „Security Engineering“. [mehr]

FRM II news No. 5 erschienen

Der neue FRM II Newsletter kann heruntergeladen werden! [mehr]

Die wissenschaftliche Nutzung der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) durch deutsche und internationale Forscher wird für die nächsten zehn Jahre mit insgesamt 198 Millionen Euro vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert. Weitere 105,2 Millionen werden die Helmholtz-Zentren Jülich, Berlin und Geesthacht... [mehr]