Fotoausstellung in Landshut eröffnet

Aktuell, Allgemein |

Es war ein Abend interessierter Fragen und offener Gespräche: Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum, wissenschaftlicher Direktor des FRM II und am MLZ, und der Galerist Peter Litvai eröffneten die Ausstellung „Neutronenquelle. Eine Fotodokumentation über die Forschungsarbeit des Heinz Maier-Leibnitz Zentrums" in der Fotogalerie Litvai im Herzen der Landshuter Altstadt.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei. Sie ist noch bis 19. November geöffnet. © Wenzel Schürmann
Gut zwei Dutzend Besucher kamen zur Ausstellungseröffnung in die LITVAI Galerie für Fotografie und lauschten den Eröffnungsreden von Galerist Peter Litvai (vorne, 2.v.l.) und dem Wissenschaftlichen Direktor des FRM II, Prof. Dr. Peter Müller-Buschbaum (vorne, 3.v.l.). © Reiner Müller, FRM II / TUM

Geladene Gäste hatten Gelegenheit, direkt mit den Direktoren des FRM II ins Gespräch zu kommen; anwesend waren neben dem wissenschaftlichen Direktor der stellvertretende wissenschaftliche Direktor sowie der Verwaltungsdirektor des FRM II.

Hohe künstlerische Qualität und präziser Blick
Die Ausstellung zeigt bis zum 19.11.2022 ein Best-of der Fotografien von Wenzel Schürmann. Wenzel Schürmann war von 1991 bis 2021 an der Technischen Universität München beschäftigt und hat ab 2001 digitale Fotos an der Forschungs-Neutronenquelle Heinz Maier-Leibnitz (FRM II) aufgenommen. In der Eröffnungsrede stellten beide Laudatoren zwei Aspekte in den Fotografien heraus: Die hohe künstlerische Qualität sowie den präzisen Blick auf technische Details in den Bildmotiven. Alle Fotografien wurden als Auftragsarbeiten für den FRM II geschaffen, jede Aufnahme zeigt „un-inszenierte“ Momente. So spiegelt Wenzel Schürmanns Fotodokumentation aus der Zeit seiner fast 20 Jahre währenden Tätigkeit am FRM II die Leidenschaft der am FRM II und MLZ tätigen Mitarbeiter:innen wider.

 

Mehr Informationen:
Ausstellung bis zum 19.11.2022 in der
Fotogalerie Litvai, Ainmillerhof, Altstadt 195a, 84028 Landshut
Der Eintritt ist frei
Öffnungszeiten: Mi-Fr 14-17 Uhr, Sa 11-15 Uhr
sowie nach Vereinbarung unter
Telefon: +49 871 6877427
Email: galerie@litvai.de

Die LITVAI Galerie für Fotografie besteht seit Juni 2009. Sie wird von Ibolya Litvai und Peter Litvai geführt. Zielsetzung der Galerie sind die Förderung der Fotokunst und die Bereitstellung visueller Inhalte für das interessierte Publikum. Neben GastkünstlerInnen werden auch eigene – streng kuratierte – Arbeiten gezeigt. Vernissagen und sonstige Aktivitäten der Galerie sind stets öffentlich. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist immer frei.

Broschüre zur Ausstellung

Veranstaltungsshinweis